< Birrfeld Trophy 2017 ausgesetzt -> dafür Sternflug durch die Schweiz
30.05.2017 14:09 Alter: 176 days

Reinigung von FSB-Fliegern


Liebe Flieger-Kollegen/innen

Da die Insekten wieder vermehrt aktiv unterwegs sind, bittet die FSB Euch die Flieger nach dem Fliegen sauber zu reinigen. Damit der/die nachfolgende Pilot/in einen sauberen Flieger übernehmen kann.

Da scheinbar einige Diskrepanzen beim Reinigen der Flieger bestehen hier noch mals die wichtigsten Punkte:

Zu einer Reinigung, wie sie von der Fliegerschule Birrfeld AG erwartet wird, gehören:

•             Reinigung aller Eintrittskanten von Flügel, Höhenleitwerk und Seitenleitwerk

•             Reinigung aller übrigen Stirnflächen von Motorhaube und Radschuhen

•             Reinigung aller sichtbaren Struts -> insbesondere bei Robin- und Piper-Flugzeugen

•             TIPP: Durch vorgängiges Anfeuchten aller zu reinigenden Stellen in einem ersten Umgang lösen sich die hartnäckigen lnsektenreste beim zweiten "Hauptwaschgang" viel einfacher.

•             Reinigung der Windschutzscheibe: Dazu nur einen nassen Kneuel Papier verwenden und mit einem zweiten trockenen Kneuel Papier trocken reiben.

Hier noch ein detailiertes Handout betreffend Reinigung von FSB-Flugzeugen