Kunstflug

Die Kunstflugausbildung wird Deine Sicht des Fliegens verändern:

 

·         Unusual attitudes – kein Problem.

·         Stall – kein Problem.

·         Beenden des Trudelns – kein Problem

·         Ab wann fliegt ein Flieger und wie lange - was passiert dann... ?

·         Wie verhält sich das Flugzeug, wenn bei Geschwindigkeiten über Vstall aber noch unterhalb der Manöverspeed Va der Knüppel an den hinteren Anschlag gezogen wird?

·         Wie wirken die Ruder, wenn man sehr langsam fliegt?

·         Was passiert bei Vollgas und keiner Speed?

·         Kann ein Flugzeug mit nur 10kt fliegen?

·         Kann ich in allen Lagen inklusive Rückenlage die Orientierung behalten und das Flugzeug konsequent in die Normalfluglage zurückführen?

·         Ist meine körperliche Fitness ausreichend, um die auf den Körper wirkenden Kräfte zu ertragen?

 

Antworten auf alle diese Fragen gibt es während der Ausbildung zur Kunstfluglizenz. Der Aufwand für eine Kunstflugausbildung lässt sich nicht genau beziffern und hängt nicht nur vom Ertragen von G-Belastungen ab, sondern verlangt vom Piloten entschlossene und präzise Steuerführung in allen Fluglagen. Für die Ausbildung bis zur Kunstfluglizenz muss mit mindestens ca.12 Flugstunden gerechnet werden.

 

Um mit einer Kunstflugausbildung beginnen zu können müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein:

·         Gültige PPL Lizenz

·         Stabiler Kreislauf, ausgeprägter Gleichgewichtssinn

·         ein gutes Orientierungsverhalten.

 

+         Bereits hohes Wohlbefinden im Normalflug

+         Entschlossene Steuerführung in allen Normalfluglagen

 

Das fliegerärztliche Tauglichkeitszeugnis, welches ja jeder Privatpilot haben muss, reicht aus.

 

Um die Faszination des Kunstfluges erleben zu können und das eigene Gleichgewichts-Organ auf Kunstflug-Verträglichkeit zu überprüfen, empfehlen wir Ihnen vorgängig einen unverbindlichen Akro-Schnupperflug. Das AIS Birrfeld zeigt Ihnen gerne die Möglichkeiten auf. Für eine detaillierte Beratung hinsichtlich Kunstflug-Ausbildung nehmen Sie bitte über das AIS Birrfeld Kontakt mit einem Kunstfluglehrer auf.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spass in einer lehrreichen und intensiven Ausbildung zur Kunstflug-Lizenz.

 

 

 

 

                    Mitglied der