Flugzeugvermietung

Die Fliegerschule Birrfeld verfügt über eine sehr grosse und moderne Flotte, welche interessierten Piloten zur Verfügung gestellt werden kann. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Flugplatzbüro.

Allgemeine Konditionen:

  • Flight Time: Die Preise basieren auf der reinen Flugzeit in Minuten (Flight Time Counter), Start bis Landung.
  • Zusätzlich zum Stundenpreis können Treibstoffzuschläge verrechnet werden. Die aktuelle Liste der Fuel-Zuschläge wird immer auf der Homepage und am FSB Infoboard publiziert. Die Fuel-Zuschläge unterliegen dem Rohölpreis und können monatlich dem aktuellen Markt angepasst werden.
  • Mietbeginn und Mietende sind ohne anderslautende Vereinbarung mit der Flugschulleitung immer auf dem Flugplatz Birrfeld. Allfällige der FSB entstehende Kosten für einen Rücktransport des Flugzeuges ins Birrfeld werden dem Mieter vollumfänglich verrechnet.
  • Betankungen auf Fremdflugplätzen sind immer an Ort und Stelle durch den Piloten zu bezahlen. Die FSB vergütet nach Abgabe des Originalbeleges die bezogene Treibstoffmenge zum im Birrfeld geltenden Treibstoffpreis.
     
  • Versicherung: Haftpflicht, Kasko- und Insassenversicherung sind in den Flugpreisen inbegriffen. Selbstbehalt für den Piloten bei Selbstverschulden: max. Fr. 5000.-.
     
  • Mehrwertsteuer: Die Schulung unterliegt keiner Mehrwertsteuerpflicht, alle anderen Flüge werden mit 8.0 % MWSt verrechnet.
     
  • Mindestflugzeiten: Unter der Woche 2h und an den Wochenenden 3h für ganztägige Reservationen. Für halbtägige Reservationen gelten entsprechend 1h, bzw. 1.5h.
     
  • Reservationen: Jeder Flug mit FSB-Flugzeugen ist im Reservationssystem einzutragen. Das reservierte Flugzeug muss innerhalb von 15 Minuten nach Reservationsbeginn übernommen werden. Unentschuldigt nicht angetretene Reservationen werden nach einmaliger Verwarnung gemäss Reglement auf dem Reservationssystem verrechnet.
     
  • Das Rabattpaket ist persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Das Rabattpaket gilt für 365 Tage ab Zahlungseingang bei der FSB und wird nicht automatisch verlängert.
     
  • Die Kaution von 1000.- muss vor dem ersten Flug einbezahlt werden. Die Kaution wird nicht verzinst.
     
  • Sämtliche Preise gelten für Mitglieder des Aero-Club Aargau. Nichtmitglieder bezahlen einen Zuschlag von 10%

    Mehr Infos zum Aero-Club Aargau