Ablauf eines Rundfluges

Nach Ihrer telefonischen Terminvereinbarung erscheinen Sie ca. 15 Minuten vor dem Rundflugbeginn auf dem Flugplatz Birrfeld und melden sich im Hauptgebäude am Rundflugschalter. Nach Erledigung der administrativen Arbeiten werden Sie dort vom Rundflugpiloten abgeholt und zum Flugzeug begleitet. Nachdem Sie im Flugzeug Ihren Sitzplatz eingenommen haben, erklärt Ihnen der Pilot die Sicherheitsvorschriften und den bevorstehenden Flug.

Schon das rollen auf die Piste und der nachfolgende Start im Birrfeld werden Sie beeindrucken. Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie schnell sich ein Flugzeug in die Luft hebt. Während dem Steigflug entfernt sich der Boden immer mehr, die Häuser werden kleiner, dafür nimmt die Fernsicht immer mehr zu. Plötzlich stellt man fest, wie nah doch eigentlich in der Schweiz die Berge sind.

Egal ob nur rund um den Flugplatz Birrfeld oder am Matterhorn, die Sicht aus dem Flugzeug ist beeindruckend. Viele Orte die man vom Boden aus bestens kennt, müssen aus der Luft wegen der neuen Sichtweise neu identifiziert werden. Unser Rundflugpilot hilft Ihnen gerne dabei.

Zum Schluss jedes Rundfluges führt der Weg zurück ins Birrfeld mit der anschliessenden Landung auf der Hartbelagspiste. Der Boden hat Sie nun wieder und Sie sind mit Sicherheit um etliche bleibende Erinnerungen reicher.

Nach dem Rundflug empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Restaurant des Flugplatzes Birrfeld. Dort können Sie sich bestens verpflegen und dem regen Flugbetrieb im Birrfeld zuschauen.